Unterwasser-Ausstieg und Stützabend (flache Stütze)

Am 14.11.17 biete ich im warmen und hellen Wasser des Unibades, als Sonderprogramm, eine Auffrischung oder Neueinweisung des Unterwasserausstieges an. Im Anschluss wird die flache Stütze behandelt. Beides sind elementare Techniken, die von Zeit zu Zeit geübt werden sollten.

Der Abend soll besonders Neu- und Wiedereinsteiger, wasserängstliche, genesene, ältere, mittlere, jüngere, „die, die das noch nie brauchten und wird auch so gehen“, und „kann ich schon“ ansprechen.

Für neugierige und interessierte biete ich dann in den Folgetagen das Gleiche unter realen Bedingungen in der Weser, gerne dann im eigenen Boot, an.

-Treffen, im Unibadeingang: 14.11.17 um 19:45 Uhr

-Eigene Badekleidung, alles andere wird gestellt.

-Anmeldung und Fragen: kentern@bremer-kanu-wanderer.de  oder einfach spontan    kommen……

Michael Bertram

 

Advertisements

nächster Kentertermin

Moin Freunde des Kenterns, am kommenden Dienstag, 24. Oktober 2017 findet der nächste Kentertermin im Unibad statt.

Wie gehabt, treffen wir uns um 19:45 Uhr im Vorraum. Wer kommen möchte, bitte mir kurz Bescheid sagen.

Wir freuen uns auf ein munteres Kentern

Ben

(01520-922 0855)

Kurs- / Fahrtenbesprechung für die Saison 2018 am Donnerstag

Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass wir uns am Donnerstag, 12. Oktober um 20:00 Uhr treffen, um die Kurse und das Fahrtenprogramm für die Saison 2018 zu planen. Wir möchten diese Planung auf eine möglichst breite Basis stellen, deshalb kann, wer Lust hat und mitplanen möchte, gerne dazu kommen. Wer keine Zeit hat, aber Vorschläge, Wünsche und Ideen hat, kann mir diese auch per Mail noch schicken.

Viele Grüße

Claus

Fahrtenbücher

Liebe Paddelfreunde,

das Fahrtenjahr 2017 ist schon vorbei. (01.10.2016 – 30.09.2017)

Um auch dieses Jahr wieder die gefahrenen Kilometer und auch die befahrenen Flüsse beim DKV einzureichen, bitte ich euch, euer Fahrtenbuch zu vervollständigen und dieses dann im BKW- Vereinsheim auf dem Tresen in die Fahrtenbuch- Sammelstation zu werfen. Natürlich ist auch eine persönliche Abgabe bei mir möglich.

Bitte achtet darauf, dass folgende Dinge ausgefüllt sind:

·         Deckblatt

·         Inhaber des Fahrtenbuches

·         die unterschriebene Datenschutzerklärung

·         Eintragungen der gefahrenen Strecken

Wenn es Fragen oder Unklarheiten gibt, habt bitte keine Scheu, mich einfach anzurufen, eine kurze Mail zu schicken oder mich persönlich im Vereinsheim anzusprechen.

Eines sei noch gesagt, auch ein Fahrtenbuch mit nur wenigen Fahrten darf sehr gern eingereicht werden.

Mit kameradschaftlichen Grüßen und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Euer Wanderwart Christoph Brenn